Ikebana

Ikebana ist die japanische Kunst des Blumensteckens. Durch Ikebana interpretieren wir die Schönheit der Pflanzen und kreieren Harmonie zwischen Mensch und Natur auf der Erde. Wir stellen die natürliche Ordnung dar und bringen die Natur in den eigenen Lebensraum. Ikebana ist Blumensteckkunst mit Seele und Gefühl.

 

Video der Ikenobo Study Group: What's IKEBANA?

https://www.youtube.com/watch?v=F-VEGDfeXDU

Ikenobo

Ikenobo ist die älteste und traditionellste Schule die Ikebana unterrichtet und ist somit der eigentliche Ursprung von Ikebana. Die Schule hat eine reiche Geschichte, welche bis ins 6.Jahrhundert zurückreicht als Ikebana nur durch Adlige praktiziert wurde.

Angebot

- Kurse auf verschiedenen Niveaus für Anfänger bis Fortgeschrittene. Diese werden in kleinen Gruppen durch Kyoko Ulrich geführt.

- Dekorationen für alle möglichen Anlässe wie Feste, Austellungen etc.

- Offen für weitere Ideen nach Absprache.

Kyoko Ulrich-Kajita

- Unterrichtet Ikebana in der Schweiz seit 2007.

 

- Professorin der Ikenobo Schule.

 

- Leiterin der Ikenobo Study Group Bern.

Partner

Japan Information and Cultural Center- JICC

 

Japan aktiv erleben 22. März 2019

https://www.ch.emb-japan.go.jp/itpr_de/jae20190314.html

 

Japan aktiv erleben 26. Juni 2019

https://www.ch.emb-japan.go.jp/itpr_de/jae20190626.html

 

Japanfest in Bernische Historische Museum

https://www.ch.emb-japan.go.jp/itpr_de/00_000118.html

 

 

Ikebana International Zürich

 

Workshop für Einsteiger  im Lassalle Haus

https://ikebana-international.ch/wp-content/uploads/2019/10/Bericht-II-Seminar-Lassalle-Haus-10_2019-1.pdf

© 2015 by Kyoko Ulrich